*** 18.08.2017 - 50 JAHRE FALKENBERG (2) ***

Gerda Deeken stand für erfolgreiche Mädchensparte

 

Sein 50-jähriges Bestehen feiert an diesem Wochenende der TuS Falkenberg.

Zur Geschichte des Sportvereins gehören auch die überaus erfolgreichen Mädchenmannschaften.

 

Darauf haben die Leser Rita und Helmut Wichmann hingewiesen. „In den 1990er Jahren waren sie weit über die Grenzen des Kreises bekannt“, berichten sie.  

Eng verbunden mit dem Erfolg ist der Name Gerda Deeken – „für die Mädchen nicht nur Betreuerin, Managerin, Trainerin, sondern auch der Kummerkasten“. Die Kreis- und Bezirksauswahlmannschaften waren gespickt mit Mädchen aus dem TuS Falkenberg.

 

„Wir haben uns immer gern den Mädchenfußball beim TuS angesehen, und wir möchten uns auf diesem Wege für die vielen schönen Stunden bei Gerda Deeken und ihrem Team bedanken“, so das Ehepaar in einer E-Mail an die NWZ.

 

Der TuS Falkenberg startet sein Jubiläumsfest an diesem Freitag mit einem Fußball-Spiel der Herren-Teams gegen die „Allstars“. Anpfiff ist um 19 Uhr. Am Samstag stehen zunächst ein E- und ein F-Jugend-Turnier an. Um 14 Uhr sind die Straßenzüge beim Spiel ohne Grenzen gefordert.

 

Siegerehrung ist um 20 Uhr geplant, anschließend wird gefeiert. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, für Kinder sind Hüpfburg und Torwand aufgebaut. 

 

Quelle: https://www.nwzonline.de/cloppenburg/lokalsport/falkenberg-tus-falkenberg-gerda-deeken-stand-fuer-erfolgreiche-maedchensparte_a_32,0,2390232306.html